Martina Pointner

Die studierte Germanistin mit Zweitfach-Kombination Marketing, Soziologie und Zeitgeschichte blickt auf eine abwechslungsreiche berufliche Laufbahn zurück. Ob als Texterin, Redakteurin, Pressesprecherin, Politikerin oder selbständige Kommunikationsberaterin – stets spielt(e) die Auseinandersetzung mit Sprache, Inhalten und Botschaften eine zentrale Rolle in ihrem Leben. Sie recherchiert, konzipiert, formuliert, trainiert – mit viel Herzblut und dem bewussten Blick über den Tellerrand hinaus. Denn wie schon Wittgenstein sagte:

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“

Kontakt